09. Januar 2014

Für neue Ideen immer offen

Nachbarschaftstreff startet ins neue Jahr / Angebotsmix soll erweitert werden

GRONAU. Nach einem erfolgreichen Jahr 2013 soll der Angebotsmix im Nachbarschaftstreff der Kreiswohnbau Hildesheim GmbH und der Johanniter-Unfall-Hilfe in der Bethelner Landstraße 25 erweitert werden. Andreas Benke, Leiter des Nachbarschaftstreffs, stellt sich etwa vor, EDV-Kurse, Lesungen und Gesundheitsveranstaltungen ins Programm aufzunehmen. Zudem strebt er Kooperationen mit örtlichen sozialen Einrichtungen an. Auch ist ein Wettbewerb unter dem Motto „Hier bin ich zu Hause“ angedacht. „Ich hoffe auf weiter guten Zuspruch im Nachbarschaftstreff“, betont Andreas Benke: „Neuen Ideen gegenüber bin ich immer offen.“

 

In dieser zweiten Januarwoche startet das neue Programm unter Mithilfe von Ingrid Gärtner, die den Leiter des Nachbarschaftstreffs ehrenamtlich vertritt. Beispielsweise bietet sie am morgigen Freitag von 9.30 bis 11. 30 Uhr „Schnack mit Ingrid Gärtner“ an. Am Montag, 13. Januar, steht in der Zeit von 9.30 bis 11.30 Uhr eine Programmbesprechung im Nachbarschaftstreff an. Interessierte können in diesem Rahmen ihre Ideen zur Gestaltung des Programms einbringen. Weiter geht es dann am Mittwoch, 15. Januar, von 16 bis 18 Uhr mit einem Spielenachmittag. Für Freitag, 17. Januar, ist schließlich wieder ein Frühstücksbüfett in der Zeit von 9.30 bis 11.30 Uhr vorgesehen. Die „Gesprächszeit“, in deren Rahmen sich Interessierte Unterstützung holen können, ist für Montag, 20. Januar, von 9.30 bis 11.30 Uhr vorgesehen. Am Mittwoch 22. Januar, können Besucher des Nachbarschaftstreff in der Zeit von 16 bis 18 Uhr ihre Geschichte erzählen.

 

Weiter geht es dann am 24. Januar mit dem „Freitagsschnack“ von 9.30 bis 12.30 Uhr und am Montag, 27. Januar, mit einem Kochangebot. Dieses wird in der Zeit von 9.30 bis 12.30 Uhr angeboten. Am Mittwoch, 29. Januar, steht von 16 bis 18 Uhr wieder die „Gesprächszeit“ auf dem Programm. Mit dem bekannten „Frühstücksbüfett“ am Freitag, 31. Januar, von 9.30 bis 11.30 Uhr endet das Monatsprogramm des Nachbarschaftstreffs.

 

Quelle: Leine-Deister-Zeitung, 09. Januar 2014

Veröffentlicht unter 2014